Mein Weg zur Naturheilkunde

Auch wenn mein beruflicher Werdegang mich erst einmal eine andere Richtung hat einschlagen lassen, haben mich medizinische Themen schon immer interessiert. In meiner ersten Schwangerschaft bin ich auf homöopathische Mittel gestoßen, die mir gut bei den verschiedensten Problemen geholfen haben. Mein Interesse wurde geweckt und ich begann, mich immer mehr mit dem Themengebiet der alternativen, naturheilkundlichen Medizin zu befassen. Auch in meinem Familienumfeld erlebte ich, wie sinnvoll und hilfreich die Naturheilkunde die Schulmedizin ergänzen kann. Nach und nach reifte dann der Entschluss in mir, mein altes berufliches Leben hinter mir zu lassen, um eine neue Ausbildung zu starten und mich fortan ganz der Naturheilkunde zu widmen – eine Entscheidung, die ich bis heute an keinem Tag bereut habe. 

Meike Dohse

  • geboren im Oktober 1976 in Hamburg, verheiratet und Mutter eines Sohnes und einer Tochter
  • nach dem Abitur erfolgreicher Abschluss eines dualen Studiums mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre
  • langjährige erfolgreiche Berufstätigkeit im Personalbereich eines großen Hamburger Familienunternehmens
  • in den Jahren 2015 bis 2018 Vollzeit Ausbildung an der Arcana Heilpraktikerschule in Hamburg mit insgesamt ca. 3.000 absolvierten Unterrichtsstunden
  • seit April 2018 staatlich geprüfte Heilpraktikerin (HP)
  • Mai 2018 bis Mai 2019 Assistenz in der Naturheilpraxis Astrid Fischer, Hamburg
  • seit Oktober 2018 selbstständige Heilpraktikerin in Hamburg

Zusätzliche Fortbildungen u.a. in

  • Grundlagen der Craniosacralen Therapie
  • Ganzheitliche Labordiagnostik
  • Kinderheilkunde: Hauterkrankungen und Allergien
  • Endokrinologie in der Frauenheilkunde
  • Homöopathie in der Kinderheilkunde
  • Wechseljahrsbegleitung in der Frauenheilkunde
  • Ausbildung zur zertifizierten „Gesund + Aktiv Therapeutin“ nach L. Ursinus

Mitglied im Fachverband Deutscher Heilpraktiker, LV Hamburg (FDH)